Schule ab 10

 

Das Museum ist nicht nur ein Ort des Sammelns und Bewahrens, sondern bietet die Möglichkeit zur zeitgemäßen Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen, Lehrlinge und Studierende warten interaktive Wissens- und Lernstationen in den Ausstellungen und der Politikwerkstatt DEMOS. Details und Infos über unser abwechslungsreiches Workshopangebot finden Sie hier:

WILLKOMMEN@HOTELGLOBAL
Juni bis Dezember 2017
TourGlobal
5.–6. Schulstufe
Dauer: 1,5–2 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro

POLITIKWERKSTATT DEMOS
Prinzipien der Demokratie
8.–10. Schulstufe
Dauer: 3 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro
Herausforderung Migration
8.–10. Schulstufe
Dauer: 3 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro
Rassismus
8.–13. Schulstufe
Dauer: 3 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro
Partizipation
9.–13. Schulstufe
Dauer: 3 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro
SUPERSOZIAL!?
April bis Dezember 2017
Vom Armutszeugnis zur Mindestsicherung
7.–13. Schulstufe
Dauer: 2 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro
Der Wehrgraben: Industriewelt von gestern
Stadtteilrundgang
7.–13. Schulstufe
Dauer: 1,5 Stunden | Preis pro Person: 3 Euro

STOLLEN DER ERINNERUNG
Zwangsarbeit und KZ in Steyr
8.–13. Schulstufe
Dauer: 1,5 Stunden | Preis pro Person: 4 Euro

Erinnerungsspuren: Steyr 1938–1945
Stadtteilrundgang
8.–13. Schulstufe
Dauer: 1,5 Stunden | Preis pro Person: 3 Euro

ANMELDUNG

Eine Anmeldung für Ihre Klasse übermitteln Sie uns bitte bis spätestens
zwei Wochen vor dem gewünschten Termin, idealerweise etwas früher:
T +43 7252 77351-19, paed@nullmuseum-steyr.at
Das Museum Arbeitswelt ist Teil der „Aktion Schule und Museum“
Oberösterreichische Schulen können die Rückerstattung der Buskosten bei der Direktion Kultur beantragen, soweit es die budgetären Mittel des Landes erlauben. Telefonische Anmeldung bitte vor dem Museumsbesuch bei:
Elke Pichler
erreichbar Mittwoch bis Freitag, 8.30 bis 12 Uhr
T +43 732 7720-15643
Mehr Infos zur Aktion